+++ Schulstart +++

 

Voraussichtlich

 zum Schuljahr 2022/23.

 

+++ wir geben Kindern eine Stimme +++

 

 

 

+++ teilen.teilen.teilen +++

 

Wir wollen Leuchtkraft entwickeln!

Um das FRIEDA-Projekt noch bekannter zu machen sind wir nun auch bei FB (Freie Schule Frieda) und Insta (freieschulefrieda) vertreten.

Bitte liken und teilen! 

Daaaaaankeeee 

 

 +++ zu uns und zur Idee +++

 

Und da stand plötzlich dieser Satz im Raum: “Dann gründen wir doch eine Schule”.

Das war im März 2018 und seitdem befinden wir uns mit Überzeugung und Freude mitten im 

Prozess. 

 

Inzwischen sind wir als gemeinnütziger Verein registriert als Freie-Schule-Gründungsinitiative in Hamburg. Wir sind ein Non-Profit-Projekt, das zurzeit von rein 

ehrenamtlichem Engagement getragen wird.

 

Die Freie Schule FRIEDA soll ein besonderer Ort sein, an dem Menschen selbstbestimmt 

zusammen lernen, arbeiten und sich entfalten. Er ist geprägt von Gleichwertigkeit und der gleichzeitigen Verschiedenheit. Inklusiv. Interkulturell. 

 

Freiheit ist der Schlüssel zu diesem Ort, der Name ist Programm: Frieda kommt vom 

althochdeutschen Wort friede (etymologisch = Frieden) oder wie Elfriede vom 

Altenglischen þryð, das Kraft und Stärke bedeutet. Die Aussage “Ich gehe auf die 

         FRIEDA” bedeutet “Ich kann frei sein”.

 +++Spenden+++

 

 Liebe Leute,

wir brauchen eure Unterstützung!!! 

Oder spende ganz unkompliziert über diesen Button

+++Link zum unkomplizierten Spenden+++

 

Hier ein Link zum PayPal Spendenkonto, der auch gerne kopiert und weitergeleitet werden kann. 

https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=H9CTT9UKCQC58

 

+++ Newsletter Anmeldung +++